Jugendratspokal 2010

Der Dachauer Jugendrat organisierte am vergangenen Samstag zum zweiten Mal ein Fußballturnier für alle Hobby- und Freizeitkicker. Auf dem Fußballplatz der Pfarrei Mariä Himmelfahrt spielten bei schönem Wetter und Musik fünf Mannschaften auf Kleinfeld um den Jugendratspokal 2010. Genauso wie im letzten Jahr gewann die Mannschaft des Jugendzentrums Dachau-Ost den Wanderpokal. Das Team bezwang im Finale die zweite Mannschaft der „Kickers Mariä Himmelfahrt“ mit einem furiosen 9:0-Sieg. einem 9:0 im Finale gegen die zweite Mannschaft der „Kickers Mariä Himmelfahrt“. Die Bronzemedaille ging an die erste Mannschaft der „Kickers Mariä Himmelfahrt“, die das Halbfinale mit 2:0 gegen die „Spezis“ gewannen. Der Jugendrat selbst stellte auch eine Mannschaft, ließ aber allen anderen Teams den Vortritt und schied in der Vorrunde aus – wie beim Fußballturnier des Jugendzentrums Dachau-Ost im Juni. Bei der Siegerehrung gab es noch eine freudige Überraschung für die jüngsten Teilnehmer des Turniers, die Spieler der Mannschaft „Spezis“: Die Gewinnermannschaft des Jugendzentrums Dachau Ost schenkte ihnen ihre Goldmedaillen. Auch die Sieger strahlten: Neben dem Pokal erhielt jeder von ihnen einen Fußball. Nach der gelungenen Organisation in diesem Jahr will der Jugendrat 2011 das Turnier wiederholen – und bis dahin fleißig trainieren.